SSP MOTOREN – DAS SORTIMENT

ALLE NEUEN SSP MOTOREN

 

Der Höhepunkt unseres Motorenprogramms sind die brandneuen 1600cc, 1641cc und 1776cc Typ 1 SSP Motoren, mit einem Kilometerstand von 0. Sie werden aus 100% neuen Komponenten auf einem von ISO 9002 zertifiziertem Fließband in Großbritannien zusammengebaut und sind so viel mehr als nur ein Motor!

 

Zusätzlich wurden sie wieder und wieder überprüft, in einem Umfeld gebaut, das von großen Motorherstellern als Arbeitsumgebung ausgewählt wurde, und sorgfältig in einem strengen Prozess zusammengebaut, der Perfektion verlangt. Das ist der Grund, warum unsere Motoren die teuersten sind.

 

Mit unserem umfassenden weltweiten Einkaufsprogramm haben wir überall gesucht, um die richtigen Teile für einen qualitativ hochwertigen Motor zu finden. Da einige Teile heutzutage nicht neu verfügbar sind, haben wir mit Sorgfalt nur die besten Alternativen gewählt. Viele davon erhalten wir von den Originalanbietern von VW. Das stellt sicher, dass die Qualität der Motoren der Konkurrenz um Meilen voraus ist

.

SSP GENERALÜBERHOLTE MOTOREN

 

Unser Sortiment an Motoren wird durch eine grosse Auswahl an generalüberholten Rumpfmotoren vervollständigt.

Die Vorteile liegen klar auf der Hand.

Wir können ihnen grundüberholten Ersatz bieten, wo komplette Neumotoren nicht zu bekommen sind.
Der Preisvorteil eines grundüberholten Motors gegenüber eines Neumotors ist äusserst attraktiv.
Während sogenannte Schlüsselteile grundsätzlich durch Neuteile ersetzt werden, werden andere Bauteile sorgfältig grundüberholt.

Alle grundüberholten Bauteile werden gründlich geprüft, gereinigt und nach Werkssüpezifikationen aufgearbeitet.

Die Endmontage erfolgt auf der gleichen Produktionslinie und durch das gleiche Personal, das unsere Neumotoren fertigt.

So ist eine gleichbleibende Qualität gewährleistet und wird durch eine Garantie von 2 Jahren unterstrichen.

Folgende Schlüsselteile werden durch Neuteile ersetzt:

 

  • Zylinderköpfe -an 1.6l Typ 1 Motoren , Typ 4 Motoren & WBX Motoren-

  • Kolben & Zylinder

  • Ölpumpen (nicht an Typ 4 Motoren)

  • Stössel

  • Motor Lager

  • Ölkühler

  • Stösselschutzrohre

 

Folgende Teile werden grundüberholt:

 

  • Kurbelgehäuse -gestrahlt, Lagergassen gespindelt, Flanschstellen maschinell bearbeitet-

  • Kurbelwelle -Lagerstellen geschliffen, auf Schäden geprüft, vermessen-

  • Zylinderköpfe -auf Schäden geprüft, neue Ventilführungen. Ventilsitze neu eingeschliffen-

  • Schwungrad -Vermessen, Flanschflächen überdreht-

  • Alle Motoren werden einem 30-minütigem Testlauf unterzogen um Leckagen zu finden, alle Zylinder auf Kompression zu prüfen und den Öldruck zu überwachen.

 

TESTS

 

Alle Motoren werden einem 30-minütigem Testlauf unterzogen um Leckagen zu finden, alle Zylinder auf Kompression zu prüfen und den Öldruck zu überwachen.